EAM Software in 2024 – Welche Features wirklich zählen

Du verlierst den Überblick über deine Assets, wie Maschinen, Anlagen und Geräte? Zeit für professionelles Enterprise Asset Management – mit einer EAM Software wird es möglich!

Was ist EAM Software

EAM Software ermöglicht die effiziente Verwaltung aller physischen Vermögenswerte eines Unternehmens – sei es Maschinen, Anlagen oder Equipment. Eine solche Software bietet einen umfassenden Überblick über den Zustand und die Leistung deiner Anlagen, erleichtert die Wartungsplanung und optimiert die Nutzungsdauer deiner Assets. Mit EAM Software kannst du nicht nur die Effizienz deiner Anlagen maximieren, sondern auch die Betriebskosten senken und die Produktivität steigern.

Superpower für Service & Instandhaltung mit GenAI

KI transformiert die Arbeitswelt – und das remberg XRM ebnet dafür den Weg in Service & Instandhaltung: Mit generativen KI-Funktionen gewinnst du blitzschnell neue Erkenntnisse und automatisierst zeitraubende Routinetätigkeiten. Bereit, deine Produktivität auf ein neues Level zu heben?

webinar_chatGPT_1-36

Warum ist EAM Software so wichtig?

In vielen Unternehmen wird die Verwaltung von Assets noch immer mit herkömmlichen Methoden wie Excel-Tabellen oder veralteter Software durchgeführt. Diese Ansätze können jedoch sehr ineffizient sein und führen häufig zu Problemen, die den gesamten Betrieb beeinträchtigen. Geplante Wartungsarbeiten werden aufgrund unerwarteter Störungen verschoben und teilweise sogar ganz vergessen. Das ist nicht nur ärgerlich, sondern kann auch ernsthafte Risiken für den Betrieb und die Arbeitssicherheit bedeuten.

Hinzu kommt, dass die Pflege der Excel-Tabellen sehr aufwändig ist. Der Zustand der Anlagen und das Geschehen rund um die Geräte und Anlagen ändern sich ständig, sei es durch Standortwechsel, durchgeführte Wartungsarbeiten oder Störfälle. Diese Änderungen werden oft auf Papier festgehalten und dann archiviert, was es schwierig macht, die Historie eines Assets nachzuvollziehen und aktuell zu halten.

Wenn man Excel für die Verwaltung von asset-bezogenen Daten verwendet, kommen Medienbrüche ins Spiel. Sie entstehen beim Wechsel zwischen digitalen und analogen Medien und machen das Enterprise Asset Management unnötig kompliziert, da wichtige Informationen nicht sofort und einfach verfügbar sind.

Ineffiziente Prozesse in der Verwaltung von Maschinen, Anlagen und Equipment entstehen oft durch Medienbrüche

Ohne eine moderne EAM Software sind Unternehmen entweder ständig damit beschäftigt, ihre Daten zu aktualisieren – was in Excel oder ERP-Systemen wirklich mühsam sein kann – oder schlimmer noch, es kommt zu verpassten Wartungen, die wiederum zu mehr Ausfällen führen. 

Daher ist eine moderne EAM Software nicht nur eine gute Idee, sondern ein Muss für Unternehmen, die in der schnelllebigen Geschäftswelt von heute mithalten wollen.

Tipp: Ergänze dein EAM mit unserer leistungsstarken Instandhaltungssoftware.

Für welche Unternehmen & Branchen eignet sich EAM Software

EAM Software ist in einer Vielzahl von Branchen im Einsatz:

Fertigungsindustrie: In der Fertigungsindustrie hilft EAM bei der Verwaltung von Fertigungsanlagen und Maschinen, um Ausfallzeiten zu reduzieren und die Produktionseffizienz zu steigern.

Behörden und öffentliche Einrichtungen: Stadtverwaltungen können mit EAM die Instandhaltung öffentlicher Einrichtungen effizient koordinieren.

Gebäude & Immobilien: In der Immobilienbranche erleichtert EAM die Verwaltung und Instandhaltung von Immobilienbeständen.

Gastronomie: Auch in der Gastronomie, wo beispielsweise die Küchenausstattung von entscheidender Bedeutung ist, kann EAM eingesetzt werden, um sicherzustellen, dass alle Geräte ordnungsgemäß gewartet werden.

Fuhrpark- und Flottenmanagement: Unternehmen können EAM nutzen, um ihre Fahrzeugflotten zu verwalten und die Wartung so zu planen, dass die Betriebszeiten maximiert werden.

Lebensmittel- und Getränkeproduktion: In einer Brauerei kann EAM dazu beitragen, die Produktionsanlagen zu überwachen und sicherzustellen, dass die Qualitätsstandards eingehalten werden.

Landwirtschaft: In landwirtschaftlichen Betrieben hilft EAM, die Effizienz der Maschinen zu steigern und gleichzeitig die Betriebskosten zu senken.

Hotelgewerbe: Eine Hotelgruppe kann EAM nutzen, um die Wartung und Instandhaltung aller Einrichtungen – von den Zimmern bis hin zu den Gemeinschaftsbereichen – zu optimieren.

Energie- und Versorgungsunternehmen: Ein Energieversorger kann mit EAM die Wartung und Verwaltung von Stromnetzen, Ladestationen und anderen kritischen Infrastrukturen koordinieren.

Ist EAM Software auch für KMU oder nur für Großunternehmen?

Der Begriff „Enterprise“ in Enterprise Asset Management könnte den Eindruck erwecken, dass diese Softwarelösungen nur für Großunternehmen gedacht sind. 

Das Gegenteil ist der Fall: EAM Software eignet sich für Unternehmen und Organisationen jeder Größe, auch für kleine und mittlere Unternehmen (KMU).

Viele Anbieter haben dies erkannt und bieten speziell auf die Bedürfnisse und das Budget von KMU zugeschnittene Lösungen an. Diese maßgeschneiderten EAM-Systeme ermöglichen es auch kleineren Unternehmen, ihre Anlagen effektiv zu verwalten. Dies erhöht nicht nur die betriebliche Effizienz, sondern kann auch zu einer besseren Rendite führen.

Für KMU ist der Einsatz von EAM Software oft ein entscheidender Schritt nach vorn. Sie ermöglicht es, mit den gleichen Ressourcen mehr zu erreichen und gleichzeitig die Betriebskosten zu senken. Ein kleineres Unternehmen, das seine Instandhaltungsprozesse und sein Anlagenmanagement optimiert, kann sich so einen wichtigen Wettbewerbsvorteil sichern.

Kurzum: EAM ist nicht nur etwas für die „Großen“. Auch der Mittelstand kann von den Vorteilen einer guten EAM Software enorm profitieren, indem er seine Prozesse verschlankt, die Verfügbarkeit seiner Anlagen erhöht und letztlich seine Geschäftsziele effizienter erreicht.

Vorteile von EAM Software

Die Einführung von EAM Software in einem Unternehmen bietet eine Reihe von Vorteilen, die über reine Kosteneinsparungen hinausgehen. Zu den wichtigsten Vorteilen gehören die Verlängerung der Lebensdauer von Anlagen, die Steigerung der Effizienz und die Einsparung von Kosten.

  1. Erhöhte Effizienz und Produktivität: EAM Software automatisiert Instandhaltungsmaßnahmen und optimiert so die Betriebsabläufe. Das verlängert die Lebensdauer deiner Anlagen und verbessert die Gesamtqualität deiner Prozesse. Deine Maschinen laufen reibungsloser und Ausfallzeiten werden deutlich reduziert. Das erhöht nicht nur die Produktion, sondern auch die Betriebssicherheit.
  1. Umfassendes Reporting: Mit EAM Software erhältst du tiefe Einblicke in den Zustand jeder einzelnen Anlage. Diese Informationen sind Gold wert, wenn es darum geht, kluge Entscheidungen über Wartung, Verbesserungen oder Neuinvestitionen zu treffen. Du kannst sogar verschiedene Anlagen miteinander vergleichen, um zu sehen, wo Optimierungspotenzial besteht. So behält man immer den Überblick und kann proaktiv handeln, anstatt auf Probleme zu reagieren.
  1. Kein Datenverlust: Die Verfügbarkeit von Daten für wichtige Analysen und Optimierungen wird immer wichtiger. Mit EAM Software, die in der Cloud betrieben wird, musst du dir keine Sorgen mehr über verlorene oder gar nicht vorhandene Daten machen. Wertvolle Informationen zu deinen Assets und Prozessen werden täglich sicher in der Cloud gespeichert und sind jederzeit abrufbar. Das bietet nicht nur Sicherheit, sondern dir auch die Möglichkeit, diese Daten zur Verbesserung deiner Prozesse im Rahmen von Business Intelligence zu nutzen.

Alles in allem ist EAM Software ein leistungsstarkes Werkzeug, das nicht nur dabei hilft, Kosten zu senken, sondern auch deine Anlagen optimal zu nutzen und dein Unternehmen insgesamt effizienter und produktiver zu machen.

Wer nutzt EAM Software?

Die Nutzung von Enterprise Asset Management Software erstreckt sich über verschiedene Ebenen und Abteilungen eines Unternehmens.

Anwender

Techniker*innen: Sie stehen an der Front und führen die Instandhaltungsarbeiten direkt an den Anlagen und Geräten durch. EAM Software versorgt sie mit allen notwendigen Informationen und Arbeitsaufträgen.

Servicetechniker*innen: Als Mitarbeitende, die häufig von unterwegs undaußerhalb des Unternehmens tätig sind, werden sie von EAM Software unterstützt und können vor Ort per Smartphone oder Tablet auf Arbeitsaufträge zuzugreifen und Serviceinformationen erfassen.

Leitungsebene

Instandhaltungsleiter*innen: Sie nutzen die Software, um Wartungspläne zu erstellen, die Arbeit der Techniker zu koordinieren und den Überblick über alle anstehenden und abgeschlossenen Tätigkeiten zu behalten.

Betriebsleiter*innen: Auch in der Produktion und betriebsnahen Abläufen hilft EAM Software zur Überwachung der Betriebseffizienz und bei der Optimierung.

Qualitätsmanagement: QM nutzt EAM Software, um die Einhaltung von Qualitätsstandards sicherzustellen und Prozessverbesserungen zu identifizieren.

Geschäftsführung & andere Bereiche

Geschäftsführung: Diese Ebene bezieht aus EAM Software wertvolle Daten und Berichte, die für strategische Entscheidungen und die langfristige Ausrichtung des Asset Managements benötigt werden.

Finanzabteilung: Finanzexperten nutzen die Daten zur Budgetplanung, Kostenkontrolle und Analyse der Lebenszykluskosten von Anlagen.

Unterschiede zwischen EAM und CMMS 

EAM (Enterprise Asset Management) Software und CMMS (Computerized Maintenance Management System) Software unterscheiden sich vor allem in ihrem Anwendungsbereich:

EAM Software bietet eine ganzheitliche Betrachtung von Maschinen, Anlagen und Equipment über den gesamten Lebenszyklus. Es umfasst nicht nur die Instandhaltung, sondern auch die Beschaffung, die Installation, den Betrieb und die Entsorgung. EAM unterstützt die strategische Planung und Entscheidungsfindung durch umfassende Datenerfassung und -analyse.

CMMS Software hingegen konzentriert sich stärker auf die Instandhaltungsmaßnahmen. Die Aufgabe eines CMMS die Verwaltung und Steuerung von Instandhaltungsaufgaben wie die Planung vorbeugender Instandhaltung und die Verwaltung von Arbeitsaufträgen. CMMS unterstützt die täglichen Instandhaltungsprozesse, ohne den breiteren Rahmen des Asset Managements abzudecken.

Kurz gesagt, während EAM Software eine umfassende Sicht auf das Asset Management bietet, zielt CMMS hauptsächlich auf die Optimierung der Instandhaltung ab.

IoT und EAM Software

In einigen Anwendungsfällen erweitern IoT-Sensoren die Funktionalität von EAM Software erheblich, indem sie Echtzeitdaten über den Zustand und die Leistung von Anlagen liefern. Dies ist besonders nützlich für vorbeugende Wartungsstrategien und die Optimierung von Betriebsabläufen.

Der Einsatz von IoT-Sensoren ist jedoch nicht zwingend erforderlich, um von EAM Software zu profitieren. Auch ohne IoT können Unternehmen ihre Anlagen mit herkömmlichen Datenerfassungs- und Überwachungsmethoden effektiv verwalten.

Für Unternehmen, die bereits über eine fortgeschrittene digitale Infrastruktur verfügen oder sich in Richtung Industrie 4.0 bewegen, können IoT-Sensoren eine wertvolle Ergänzung zu EAM Software darstellen. Sie ermöglichen eine tiefere und genauere Analyse sowie die Automatisierung von Prozessen.

EAM Software sollte daher in der Lage sein, unterschiedliche Reifegrade eines Unternehmens abzudecken. Während einige Unternehmen von einer fortgeschrittenen IoT-Integration profitieren, sollte es anderen Unternehmen möglich sein, ihre Assets auch ohne direkte IoT-Anbindung zentral zu verwalten. 

Das remberg XRM als EAM Software

EAM Software wie das remberg XRM bieten eine Vielzahl von Funktionen, die für ein effizientes Management von Assets unerlässlich sind. 

Digitale Lebenslaufakte: Im remberg XRM erhält jedes Asset erhält eine digitale Lebenslaufakte, die seinen gesamten Lebenszyklus dokumentiert. Jede Maschine, Anlage und Equipment eines Unternehmens ist in einer EAM Software hierarchisch strukturiert und enthält alle relevanten Informationen und Dokumente, die direkt mit dem Asset verknüpft sind.

Alle Assets transparent in einer hierarchischen Übersicht
– von der Produktionshalle bis zum Feuerlöscher

Wartungspläne: EAM Software ermöglicht die Erstellung detaillierter Wartungspläne. Diese Pläne können spezifisch für jedes Asset erstellt werden und helfen, vorbeugende Instandhaltungsmaßnahmen rechtzeitig durchzuführen.

Wartungspläne werden mit wenigen Klicks erstellt und können auch mobil aufgerufen werden

Arbeitsaufträge: EAM Software ermöglicht die Erstellung und Verwaltung von Arbeitsaufträgen und deren geräteunabhängigen Zugriff. Dies erleichtert die Zuweisung und Verfolgung von Wartungs- und Reparaturarbeiten.

Jeder Arbeitsauftrag ist mobil vom Smartphone oder Tablet verfügbar und wird automatisch aktualisiert

Ersatzteilmanagement: Eine weitere Schlüsselkomponente ist das Ersatzteilmanagement. Mit EAM Software stellst du sicher, dass alle benötigten Artikel und Ersatzteile verfügbar sind, wenn Wartungsarbeiten anstehen, um Ausfallzeiten zu minimieren.

Du siehst auf einen Blick, welche Ersatzteile in dem jeweiligen Asset verbaut sind und wo welcher Artikel gelagert ist. 

Dashboard & Analysen: EAM Software bietet umfangreiche Dashboard- und Analysefunktionen. Diese bieten einen schnellen Überblick über den Zustand der Anlagen und ermöglichen datengestützte Entscheidungen zur Optimierung der Anlagenleistung und -instandhaltung.

Verbesserungspotentiale rund um Maschinen, Anlagen und Equipment werden erst durch die Nutzung einer integrierten EAM Software sichtbar. 

Warum ist Flexibilität in einem EAM System so wichtig?

Flexibilität in einer modernen Enterprise Asset Management Software wie dem remberg XRM ist entscheidend, um den sich ändernden und vielfältigen Anforderungen von Unternehmen gerecht zu werden.

Unternehmen unterschiedlicher Größe haben unterschiedliche Anforderungen: Während ein kleines Unternehmen möglicherweise nur grundlegende Asset-Management-Funktionen benötigt, wird ein großes, multinationales Unternehmen ein komplexeres System benötigen. Ein flexibles EAM System kann skaliert und angepasst werden, um diesen unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden.

Berücksichtigung des Reifegrads: Unternehmen befinden sich in unterschiedlichen Phasen der technologischen Reife und Digitalisierung. Eine flexible EAM Software passt sich an den jeweiligen Reifegrad an, so dass Unternehmen jeder Entwicklungsstufe die Technologie effektiv nutzen können.

Budget & Ressourcen: Nicht jedes Unternehmen verfügt über die gleichen finanziellen Ressourcen. Eine flexible EAM Software ermöglicht es Unternehmen, innerhalb ihres Budgets zu bleiben, indem sie nur die Module und Funktionen auswählen, die sie wirklich benötigen.

Cloud-Funktionalität: Cloud-basierte EAM Software bietet zusätzliche Flexibilität in Bezug auf Zugänglichkeit und Skalierbarkeit. Damit können Nutzer jederzeit und überall auf das System zuzugreifen, und du profitierst von einer einfachen Skalierbarkeit, um mit dem Wachstum deines Unternehmens Schritt zu halten.

Superpower für Service & Instandhaltung mit GenAI

KI transformiert die Arbeitswelt – und das remberg XRM ebnet dafür den Weg in Service & Instandhaltung: Mit generativen KI-Funktionen gewinnst du blitzschnell neue Erkenntnisse und automatisierst zeitraubende Routinetätigkeiten. Bereit, deine Produktivität auf ein neues Level zu heben?

webinar_chatGPT_1-36

Die Zukunft von EAM mit GenAI

Große Sprachmodelle (LLMs) und GenAI zeichnen sich durch ihre fortschrittlichen Sprachverarbeitungsfähigkeiten bei der Verarbeitung dieser komplexen Anfragen aus. Nutzer können so direkt im remberg XRM detaillierte Fragen zu Asset-Daten, Wartungsplänen, Leistungskennzahlen oder anderen relevanten Informationen stellen. Dabei werden Informationen und Daten rund um deine Maschinen, Anlagen und Equipment, wie z.B. Wartungsprotokolle in einen Kontext gesetzt – das können zum Beispiel zusätzliche Informationen wie Verfahrensanweisungen, Technikernotizen und Umgebungsbedingungen sein. Mit diesen kontextualisierten Informationen erhältst du beispiellose Einblicke in Leistungstrends, wiederkehrende Probleme und Muster. Als Entscheidungsträger kannst du so deine Prozesse optimieren, Kosten senken und den Schulungsbedarf deines Personals genau ermitteln.

Du bist neugierig darauf bist, wie du mit dem remberg XRM als EAM Software deine Assets und alle Prozesse drumherum besser planen und verwalten kannst? Dann freuen wir uns, dir bei einer unverbindlichen Demo mehr zu zeigen!

Alternativ verschaffst du dir mit unseren interaktiven Produkt-Touren einen ersten Überblick: 

Interaktive XRM Tour

Digitaler Service & Instandhaltung: Endlich ein Ende mit der zeitraubenden Zettelwirtschaft! Entdecke, wie unsere cloudbasierte und mobile XRM Software deine Prozesse in die Zukunft katapultiert.

c2a_tour_0_full-Agnostic (2)